HANS-PETER FELDMANN & HANS ULRICH OBRIST

Vortrag
Hans-Peter Feldmann im Gespräch mit Hans Ulrich Obrist
Montag, 22. Oktober 2012, 19 Uhr, MMK Museum für Moderne Kunst, Domstrasse 10

In der dritten Ausgabe der gemeinsam von der Städelschule und dem Museum für Moderne Kunst konzipierten Veranstaltungsreihe MMK Talks dreht sich alles um das Thema "The Artists". Herausragende Künstler aus der MMK Sammlung diskutieren mit jeweils einem Gesprächspartner ihrer Wahl.

Hans-Peter Feldmann lebt und arbeitet in Düsseldorf. Wichtigste Werke Feldmanns in der Sammlung des MMK sind die Serie Die Toten, 1967 – 1993 (1996 – 1998) und Das Kinderzimmer (2002).
Hans Ulrich Obrist ist Kurator und Kritiker. Seit 2006 Co-Direktor der Serpentine Gallery in London.

Mit dem Künstler und dem Kurator treffen beim nächsten MMK Talk zwei alte Bekannte aufeinander. Feldmann und Obrist arbeiteten bereits 1991 im Rahmen der ersten von Obrist kuratierten Ausstellung "The Kitchen Show" zusammen, bei der die Küche des Kurators in St. Gallen zum Ausstellungsraum wurde. Seitdem trafen sie in öffentlichen Gesprächen mehrfach aufeinander. Für Obrists "The Interview Project" (2010) antwortete Feldmann jeweils mit Bildern auf die schriftlichen Interviewfragen.

Eine Kooperation von Städelschule und MMK Museum für Moderne Kunst.
Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.